Skip to product information
1 of 1

System-Apokalypse – Gnadenlos

Apokalyptischer Schneid (System-Apokalypse – Gnadenlos #3)

Apokalyptischer Schneid (System-Apokalypse – Gnadenlos #3)

Written by: Starlit Publishing
Narrated by: Felix Borrmann
Regular price $8.99 USD
Regular price Sale price $8.99 USD
Sale Sold out
Shipping calculated at checkout.
Format
Kaufen jetzt

Read an Excerpt of Apokalyptischer Schneid (System-Apokalypse – Gnadenlos #3)

„Die Kopfgeldjagd ist ein komplizierter Beruf.“
So lautete das Sprichwort laut einer populären Science-Fiction-Show aus den Tagen vor dem System, und „kompliziert“ war ein treffender Ausdruck für meine aktuelle Lebenssituation. Der frostige Nachtwind, der von den nahgelegenen Rocky Mountains herabwehte, zerrte an meinem Poncho und brachte seine Ränder zum Flattern, während ich in einem von Denver’s nobelsten Vororten die Seite eines Galaktischen Gebäudes hochbrauste.

Das zwölfstöckige Stadthaus ragte schnittig über den umgebenden, mehrere Millionen teuren Villen empor, und die Turmkonstruktion aus fremdartigen Metallen und Panzerglas überschattete die vergleichsweise banal wirkenden Anwesen inmitten von Highlands Ranch. Neben den schicken Häusern der ehemals Reichen setzte das Hochhaus ein kühnes Statement bezüglich der Art und Weise, wie die Binäreklipsensekte den menschlichen Stadtbewohnern ihre Macht aufdrängte.

An diesem Abend plante ich, den Auswirkungen ihres Lehrbeispiels Einhalt zu gebieten.

Mehrere Monate waren vergangen, seit die Binäreklipsensekte ihre diplomatischen Annäherungsversuche an die Pharyleri-Clans verraten hatte. Es war ihnen beinahe gelungen, die einzig sichere Verkehrsroute durch den mittleren Westen der ehemaligen Vereinigten Staaten zu stören – eine von den Gnomen geschmiedete Eisenbahnlinie. Der versuchte Überfall auf den Zug hatte zum Tod etlicher Pharyleri-Crewmitglieder sowie ihrer Passagiere geführt, die unterschiedlichen Spezies angehörten.

Die Sekte war bei ihrem Angriff nicht alleine gewesen. Wie sich herausstellte, waren drei unterschiedliche Gruppierungen involviert, und wir überlebten die Angriffe nur dank der nicht vorhandenen Koordination unserer Feinde. Die zweite Gruppierung bestand aus Krym’parke, die den Zug auf dem letzten Teilstück der Strecke vor Pittsburgh angriffen. Die brutalen Aliens, bekannt für ihre barbarische Praktik, die Kinder anderer Spezies zu verzehren, wurden von Dayena’s Cousins angeheuert und angeführt mit dem Ziel, die abtrünnige Gräfin wieder ihrer Familie zuzuführen.

Die dritte und letzte Gruppe waren die Zabotkermanne, die beim Angriff auf den Zug mit einer Reihe von Überfällen die wichtigste Rolle spielten. Allerdings hatten sich die reptilienartigen Söldner nach dem Vorfall beeilt, mit den Pharyleri Frieden zu schließen. Während ihrer Offensive hatten die Kobolde erhebliche Verluste erlitten, was in erster Linie den Bemühungen von mir und meinem Team zu verdanken war, also waren die Echsen bereit, eine beträchtliche Summe zu bezahlen, um die Gnome zufriedenzustellen und einen Vergeltungsschlag zu vermeiden.

Wenn es etwas gab, das die Handelsclans der Pharyleri antrieb, dann die Sprache der Credits. Ich selbst stehe vollumfänglich hinter dieser Motivation, was einer der Gründe war, warum ich dieser aktuellen Kopfgeldjagd zugestimmt hatte und nun mehrere Stockwerke über der sorgfältig geplanten architektonischen Landschaft hing, die sich unter mir ausbreitete.

Ich war nicht der Typ Mensch, der bereits offerierte Credits auf dem Tisch liegen lässt. Aber ehrlich gesagt hätte ich diesen Job auch für einen Hungerlohn angenommen.
Keiner der Gnome auf dem Zug hatte den vorzeitigen Tod verdient, aber einige von ihnen hatte ich als Freunde betrachtet. Oder zumindest als das, was Freunden in dieser monsterverseuchten Welt am nächsten kam. Ich schüttelte die Erinnerungen an Wrefen’s blutigen Körper auf dem Boden der Zugswerkstatt und die über die Passagierwaggons verteilten Leichen ab und konzentrierte mich wieder auf meine aktuelle Aufgabe.

Unter normalen Umständen hätten die Wandleuchten, die die Seiten des Gebäudes vom Boden her erhellten, auch mich beleuchtet. Aber die technologisch simple Lösung, einen fest zusammengerollten Steppenläufer auf einer aufwärts gerichteten Lampe zu verkeilen, erlaubte mir, meinen Aufstieg im Dunkeln anzugehen. Die Einfachheit dieses „natürlichen“ Sabotagemittels verhinderte auch, dass irgendwelche der automatischen Reparatur- oder Alarmfunktionen ausgelöst wurden, mit der diese vom System verstärkte Struktur ausgestattet war.

Der vorne an meiner Armschiene befestigte Greifarm zog mich beharrlich aufwärts zu dem überhängenden Balkon, der der Penthouse-Suite entsprang. Bei dem beißenden Wind, der um das Gebäude wirbelte, war das Kreischen des Mechanismus auch für meine Scharfen Sinne kaum hörbar. Den hartnäckigen Frost, der die Stadt durchdrang, hatten wir dem Drachen zu verdanken, der sich in den westlichen Rockies eingenistet hatte. Nicht annähernd weit genug entfernt, um sich in Sicherheit zu wiegen, wenn man mich und die anderen Stadtbewohner fragte.

Nicht, dass der Drache uns gefragt hätte.

Product Details

Release Date:

Pages: 513

Genre: LitRPG Sci-Fi

eBook ISBN: 9781778551802

Language: German

How to Send Your eBook to Kindle

You can add our eBooks to the app with a few easy steps:

  1. On Amazon, click Account & Settings and select Content & Devices.
  2. Click Preferences.
  3. Scroll down to Personal Document Settings.
  4. Enable Personal Document Archiving.
  5. Add your email address as an approved sender.
  6. Scroll up and highlight and copy your @kindle.com email address.
  7. Forward the “We’ve attached your…” to your @kindle.com email address.

Amazon should deliver the books to your Kindle Library within 5-10 minutes.

Amazon will reply with a rejection message if they have a hiccup or if the file is bad. If you receive a rejection message from Amazon, try forwarding the email again to see if it was just a hiccup.

If Amazon sends a second rejection email, please contact us! We may be able to fix what is wrong or upload a new copy of the book.

(Watch a step-by-step tutorial)

About Apokalyptischer Schneid (System-Apokalypse – Gnadenlos #3)

Für Macht und Profit werden alte Rechnungen beglichen.

Das Wettrennen ums Land ist vorbei. Zwei Jahre nach der Ankunft des Systems auf der Erde bleibt nur noch ein begrenztes Gebiet, das sich abzustecken lohnt und die Gruppen außerirdischer Neuankömmlinge fallen in einem mörderischen Ringen um die Kontrolle übereinander her.

Diese Konflikte bieten gute Gelegenheiten für kühne Abenteurer und es liegt nicht in Hal Mason’s Natur, eine sich bietende Chance zu verpassen. Als sich ein Handelsstreit zwischen zwei mächtigen Galaktischen Fraktionen zu einem offenen Krieg ausweitet, stürzt sich Mason kopfvoran ins Getümmel.

Hal entdeckt schon bald, dass er nicht der einzige Jäger ist, der seine Stärke in der Schmiede des Krieges festigen möchte. In dieser Feuerprobe mit erfahreneren Mördern gewinnt der Sieger alles.

Was im System weit mehr bedeutet als nur sein Leben.

View full details

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)